Matrix Live!

Gestern gab es beim Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) ganz großes Kino. Zu Matrix muss man eigentlich nicht viel sagen. Der Film war vor 10 Jahren klasse und ist es auch heute noch. Das Besondere an diesem Abend war aber, dass die Filmmusik live vom NDR Pop Orchester gespielt wurde. Das hat dem Film eine enorme Stimmung verliehen, die man normalerweise im Kino nicht erlebt, und zu Hause von der DVD natürlich sowieso nicht. Diese enorme Stimmung führte dann auch am Ende zu minutenlangen stehenden Ovationen für das Orchester und Don Davis, den Komponisten, der ebenfalls anwesend war.
Dies war ein “Kino”-Erlebnis der ganz besonderen Art, das ich nur empfehlen kann, falls es nochmal irgendwo aufgeführt wird.
Und muss man wirklich zu Matrix nichts sagen? Als wir am Veranstaltungsort ankamen waren wir uns nicht ganz sicher. Mindestens ein Viertel des Publikums war deutlich über 50/60, und wir fragten uns, ob sich wirklich alle klar darüber waren, was sie erwartet. Aber auch wenn es beim SHMF sonst meist klassische Musik gibt, haben nur sehr wenige den Saal im voraus verlassen.

Artikel weiterverbreiten

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

Speak Your Mind

Tell us what you're thinking...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!