Feed me!

Im Zockertown-Blog habe ich von der T-Shirt-Aktion von 3dsupply.de gelesen. Als altem T-ShirtJäger war mir sofort klar: Da muss ich mitmachen! Also, her mit dem „Feed me!“-Shirt. :-)

Update: Und fast bereue ich es schon, da mitgemacht zu haben. Etliche Blogger posten in ihren Beiträgen eine komplette Liste der teilnehmenden Webseiten, um darüber Backlinks zu sammeln. Das ergibt so viele „bitte moderieren“-Mails, daß sogar die Spammer neidisch werden könnten …

Ein Gedanke zu „Feed me!“

  1. die Idee mit den T-Shirts ist sogar noch älter wie bei P & B !
    die Dinger wurden mir schon vor 15 Jahren auf den Ballearen nachgeworfen….

Kommentare sind geschlossen.