Network Management: Accounting and Performance Strategies

Network Management: Accounting and Performance StrategiesVon den beiden CiscoPress-Autoren Ralf Wolter und Benoit Claise (CCIE No. 2868) habe ich schon auf der Cisco Networkers Vorträge gehört, die jeweils sehr gut waren. Da war die Entscheidung, dieses Buch zu kaufen, schnell gefällt. Vor allem, da mein letztes Buch über Network Managemement (Performance and Fault Management von CiscoPress) aus dem Jahr 2000 war.
Dieses Buch hat 631 Seiten (endlich mal wieder ein richtiges Buch) und unterteilt sich in drei Teile.
Im ersten Teil geht es um Standards und Methoden zum Sammeln von Daten. Diese über 200 Seiten sollte man lesen, wenn man sich mit Netzwerkmanagement-Funktionen noch überhaupt nicht beschäftigt hat. Diesen Teil empfand ich persönlich als etwas langgezogen und langatmig.
Im zweiten Teil geht es um die Implementierung auf Cisco-Geräten. SNMP, RMON, IP Accounting, NetFlow, BGP Policy Accounting, AAA Accounting, NBAR und IP SLA werden auf knapp 300 Seiten ausführlich erklärt und mit Beispielen verdeutlicht. Dieses Kapitel fand ich aussergewöhnlich gut: In einem Werk sind alle relevanten Techniken zum Nachkonfigurieren enthalten.
Der dritte Teil hat den Titel “Assigning Technologies to Solutions” und betrachtet die vorgestellten Methoden unter den Aspekten “Capacity Planning”, “Voice”, “Security” und “Billing”.

Wer sollte dieses Buch lesen? Jeder, der Funktionen für das Netzwerkmonitoring oder -management implementieren muß oder aber einfach wissen will, was in seinem Netzwerk abläuft, wird in diesem Buch interessante Hinweise finden. Es ist sehr informativ und lesenswert.
Auf der Ciscopress-Seite kann man das Kapitel IP Accounting Probe lesen.

Artikel weiterverbreiten

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

Speak Your Mind

Tell us what you're thinking...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!